Walter Bloem

Walter Julius Gustav Bloem (Pseudonym: B. Walter) (* 20. Juni 1868 in Elberfeld (heute Stadtteil von Wuppertal); † 19. August 1951 in Lübeck) war ein deutscher Schriftsteller. Er schrieb Romane, die seine deutschnationale Einstellung zum Ausdruck brachten und ihn mit einer Gesamtauflage von zwei Millionen zu einem der meistgelesenen Autoren seiner Zeit machten.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Walter
Geburtsdatum:20.06.1868 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Elberfeld
Sterbedatum:19.08.1951
Sterbeort:Lübeck
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schriftsteller, Dichterjurist, Drehbuchautor,
Mitgliedschaft:Corps Guestphalia et Suevoborussia Marburg,

Merkmalsdaten

GND:118909177
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:46806043
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n88118266
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 10.12.2022 00:08:27Uhr