Richard Reitinger

Richard Reitinger (* 1951) ist ein deutscher Drehbuchautor und künstlerischer Leiter der Hamburg Media School.

Reitinger war Straßensänger in München, Streetworker in Berlin und Verleger (Transit Buchverlag). Seit 1985 schreibt er Drehbücher. Für das Kino schrieb er unter anderem mit Wim Wenders und Peter Handke Der Himmel über Berlin, mit Wim Wenders und Ulrich Zieger In weiter Ferne, so nah!, mit Mika Kaurismäki Helsinki-Napoli, ChaChaCha und Amazon, mit Jan Schütte Supertex und mit Vanessa Jopp Meine schöne Bescherung. Für das Fernsehen schrieb er Folgen von Der Fahnder und Auf Achse, diverse eigene Reihen und Serien – Einsatz in Hamburg (aka „Jenny Berlin“), Freunde wie wir, Die Partner, dazu einige Folgen der Reihe Bella Block, auch Einzelstücke wie Sterne leuchten auch am Tag und das weltweit erste von mehreren Drehorten gleichzeitig live übertragene Fernsehspiel Live Movie – Feuer in der Nacht (ZDF, 25. Oktober 2004). Dazu kamen Bearbeitungen großer Event-Zweiteiler und Kinofilme wie Kein Himmel über Afrika (ZDF, 2005) oder Das Geheimnis der Wale (ZDF, 2010) oder Dschungelkind (UFA, 2010/11). Filme nach seinen Drehbüchern erhielten zahlreiche Preise, vom Europäischen Filmpreis und dem Deutschen Filmpreis bis zu Adolf-Grimme-Preisen. Stadt der Engel wurde für den Golden Globe nominiert.

Seit 2007 ist Richard Reitinger Professor für Drehbuch an der Hochschule für bildende Künste Hamburg und Leiter des Master-Filmstudiums der Hamburg Media School. Unter seiner Leitung haben Filme der HMS seither mehr als 4000 Festival-Aufführungen erlebt und über 500 nationale und internationale Preise gewonnen, darunter 2011 für Raju den Student Academy Award und 2012 eine Nominierung für den Oscar/Bester Kurzfilm. 2015 hat mit Sadakat ein weiterer HMS-Film den Student Academy Award in Gold gewonnen. Von April 2015 bis Dezember 2016 war Richard Reitinger auch kommissarischer Geschäftsführer der Hamburg Media School. Im Oktober 2017 gewann der von ihm betreute Film Watu Wote - All of us den Studentenoscar in Gold und 2018 die Nominierung zum Kurzfilmoscar.

Drehbuch

Vorlage

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Richard
Geburtsdatum:1951 (♑ Steinbock)
0. Geburtstag
Geburtsort:München
Alter:68Jahre 8Monate 18Tage
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Schriftsteller,

Merkmalsdaten

GND:139665102
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:120621285
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2002001276
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 19.09.2019 12:26:22Uhr