Nickolas Grace

Nickolas Grace (* 21. November 1947 in West Kirby, Merseyside) ist ein britischer Schauspieler.

Grace machte eine Schauspielausbildung an der Central School of Speech and Drama. Sein Theaterdebüt hatte er 1969 und im Jahr darauf seinen ersten Auftritt im Londoner West End. 1972 trat er der Royal Shakespeare Company bei. Zwischen 1976 und 1978 spielte er in Die Komödie der Irrungen an der Seite von Judi Dench und Roger Rees. 1982 spielte er Wolfgang Amadeus Mozart in Peter Shaffers Amadeus am Her Majesty’s Theatre.

Grace hatte Gastrollen in britischen und US-amerikanischen Fernsehserien wie Die Profis, Max Headroom und Die Abenteuer des jungen Indiana Jones. Größere Bekanntheit im deutschsprachigen Raum erlangte er durch seine Darstellung des Sheriff von Nottingham in der britischen Serie Robin Hood Mitte der 1980er Jahre. Zu seinen Filmrollen gehören unter anderem Evita und Ein perfekter Ehemann. Daneben arbeitet er als Sprecher von Hörspielproduktionen der Doctor-Who-Reihe.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:21.11.1947 (♏ Skorpion)
Geburtsort:West Kirby
Alter:75Jahre 19Tage
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:95119759
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr90008261
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 10.12.2022 06:45:47Uhr