Matto Barfuss

Matto Barfuss (* 5. Juni 1970 in Sinsheim als Matthias Huber) ist ein deutscher Künstler, Kunstmaler, Fotograf, Filmemacher, Artenschützer und Autor. Nachdem er in den Medien häufig als der Gepardenmann bezeichnet wurde, verwendet er diesen Beinamen ebenfalls.

Am 1. August 2013 wurde Matto Barfuss vom damaligen Bundesumweltminister Peter Altmaier zum UN-Dekaden-Botschafter für biologische Vielfalt berufen.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:05.06.1970 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Sinsheim
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schriftsteller, Fotograf,

Merkmalsdaten

GND:120118882
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:54970714
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n98069678
Filmportal:N/A
IMDB:120118882
Datenstand: 22.02.2024 21:27:37Uhr