Park Gok-ji

Park Gok-ji (* 28. Februar 1965 in Busan) ist eine südkoreanische Filmeditorin. Sie ist verheiratet mit dem Filmregisseur Park Heung-sik. Sie nutzte ihr Netz in der südkoreanischen Filmindustrie und produzierte seinen Film The Railroad (2007). Auch für seinen dritten Film, der südkoreanisch-italienischen Co-Produktion Twenty Again, war sie als Produzentin tätig.

Sie gehört zu den bekanntesten Filmeditorinnen Südkoreas und gewann einige Filmpreise.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:28.02.1965 (♓ Fische)
Geburtsort:Busan
Alter:57Jahre 9Monate 2Tage
Nationalität:Südkorea
Muttersprache:Koreanisch
Sprachen:Koreanisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Filmeditor, Kameramann,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:623145857078422921821
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 30.11.2022 02:10:03Uhr