Harold und Maude

1971

Harold und Maude ist eine schwarze Komödie von Hal Ashby aus dem Jahr 1971. Sie entstand nach einem Drehbuch von Colin Higgins, der die Geschichte unter demselben Titel noch im gleichen Jahr als Roman herausbrachte. Bei seiner Veröffentlichung fiel Harold und Maude bei Kritik und Publikum gleichermaßen durch. Inzwischen als Kultfilm gehandelt, wurde das Werk unter anderem auch ins National Film Registry aufgenommen.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1971
19.04.1974 in Deutschland
weitere Titel:
Harold and Maude id eu ast
Харолд и Модbg
Harold i Maude pl sh
Harold und Maude
Harold et Maude
Harold e Maudegl
ハロルドとモード 少年は虹を渡る
Гарольд и Мод
Harold å Maude
Harold ve Maudetr
Filem Harold and Maudems
هرولد و مودهfa
哈洛與茂德zh
Гарольд і Мод
Harold ja Maudefi
הרולד ומודhe
Harold og Maudenb
Sig det med blomster
해롤드와 모드ko
Harold in Maudesl
Genre:romantische Komödie, Buddy-Film, Dramedy, Filmdrama, Sozialkomödie, Satirefilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 69171
Verleih:Paramount Pictures
Regie:Hal Ashby
Drehbuch:Colin Higgins
Kamera:John A. Alonzo
Musik:Cat Stevens
Produzent:Colin Higgins
Darsteller:Bud Cort
Ruth Gordon
Cyril Cusack
Eric Christmas
George Wood
Tom Skerritt
Ellen Geer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1997
National Film Preservation Board, USA
National Film Registry
Gewinner
1974
Valladolid International Film Festival
Golden Spike
Gewinner
1973
BAFTA
BAFTA Film Award
Most Promising Newcomer to Leading Film Roles
Nominiert
1972
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Actress in a Motion Picture - Comedy or Musical
Nominiert
1972
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Actor in a Motion Picture - Comedy or Musical
Nominiert
Datenstand: 02.08.2020 10:06:05Uhr