Hans Christian Andersen und die Tänzerin

1952

Hans Christian Andersen und die Tänzerin, auch bekannt als Herz meiner Träume, ist ein US-amerikanischer, pseudobiografischer Liebesfilm aus dem Jahre 1952 von Charles Vidor mit Danny Kaye in der Titelrolle des dänischen Märchendichters. Der Geschichte lag die Idee von Miles Connolly zugrunde. Der Film fokussiert sich auf rein fiktive, romantische Aspekte im Leben des Poeten; die hier geschilderte Liebesgeschichte zwischen ihm und der Balletttänzerin hat es so nie gegeben, worauf auch der Vorspann hinweist.[1] An Kayes Seite als Tänzerin ist die Französin Zizi Jeanmaire zu sehen.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1952
weitere Titel:
Hans Christian Andersen et la Danseuse
El fabuloso Andersen
Hans Christian Andersen hu ro ast
El fabulós Andersen
Il favoloso Andersen
هانس کریستین اندرسن (فیلم)fa
Ганс Кристиан Андерсен
アンデルセン物語 (映画)
Hans Christian Andersen und die Tänzerin
H.C. Andersen
Genre:Musikfilm, Liebesfilm, Filmbiografie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 3
Verleih:RKO Pictures
Regie:Charles Vidor
Drehbuch:Ben Hecht
Kamera:Harry Stradling
Schnitt:Daniel Mandell
Musik:Frank Loesser
Produzent:Samuel Goldwyn
Darsteller:Danny Kaye
Farley Granger
Zizi Jeanmaire
Erik Bruhn
Roland Petit
Fred Kelsey
George Chandler
John Brown
John Qualen
Joseph Walsh
Philip Tonge
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1953
Academy Awards
Oscar
Best Cinematography, Color
Nominiert
1953
Academy Awards
Oscar
Best Art Direction-Set Decoration, Color
Nominiert
1953
Academy Awards
Oscar
Best Costume Design, Color
Nominiert
1953
Academy Awards
Oscar
Best Sound, Recording
Nominiert
1953
Academy Awards
Oscar
Best Music, Original Song
Nominiert
1953
Academy Awards
Oscar
Best Music, Scoring of a Musical Picture
Nominiert
1953
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Motion Picture - Musical/Comedy
Nominiert
1953
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Motion Picture Actor - Musical/Comedy
Nominiert
1953
Directors Guild of America, USA
DGA Award
Outstanding Directorial Achievement in Motion Pictures
Nominiert
1953
Writers Guild of America, USA
WGA Award (Screen)
Best Written American Musical
Nominiert
Datenstand: 17.10.2019 06:06:18Uhr