Laurel und Hardy: Die Wüstensöhne

1933

Sons of the Desert ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahre 1933 mit dem Komiker-Duo Laurel und Hardy in den Hauptrollen. Der Film wurde 1933 gedreht und erlebte seine Uraufführung am 29. Dezember 1933, in Deutschland startete er am 26. Oktober 1934 in den Kinos.

Der Film lief in den USA auch unter dem alternativen Titel Fraternally Yours. Im deutschen Kino und Fernsehen bekam er die alternativen Titel Dick und Doof – die Wüstensöhne, Die Wüstensöhne oder Hilfe, wir sind ertrunken, in Österreich auch Abenteuer in Honolulu. Im deutschen Fernsehen lief der Film auch als Infame Lügner.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1933
weitere Titel:
پسران صحراfa
Sons of the Desertcy sh id ast
Päivänpaisteisia pässinpäitäfi
Companys de gresca
Laurel und Hardy: Die Wüstensöhne
Les Compagnons de la nouba
I figli del deserto
Synowie pustynipl
Följ med oss till Honolulu
老瑞和哈迪之沙漠王子zh
極楽発展倶楽部
Genre:Filmkomödie, Buddy-Film
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 7
Verleih:Metro-Goldwyn-Mayer
Regie:William A. Seiter
Drehbuch:Stan Laurel
Frank Craven
Kamera:Kenneth Peach
Schnitt:Bert Jordan
Musik:William Axt
Produzent:Hal Roach
Darsteller:Stan Laurel
Oliver Hardy
Charley Chase
Mae Busch
Dorothy Christy
Baldwin Cooke
Charles Giblyn
Jimmy Aubrey
Lucien Littlefield
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2012
National Film Preservation Board, USA
National Film Registry
Gewinner
Datenstand: 15.10.2019 13:03:41Uhr