Die Försterchristl

1952

Die Försterchristel ist eine Operettenverfilmung von Arthur Maria Rabenalt aus dem Jahr 1952. In der Titelrolle ist Johanna Matz besetzt, Karl Schönböck agiert als Kaiser Franz Joseph, Will Quadflieg als Joseph Földessy, Angelika Hauff als Zigeunerin Ilona und Käthe von Nagy als Josefine.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1951
weitere Titel:
Die Försterchristl
The Forester's Daughter
Försterchristel
Genre:Musikfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 30
Regie:Arthur Maria Rabenalt
Drehbuch:Fritz Böttger
Joachim Wedekind
Georg Jarno
Bernhard Buchbinder
Kamera:Friedl Behn-Grund
Musik:Robert Gilbert
Produzent:Günther Stapenhorst
Darsteller:Will Quadflieg
Johanna Matz
Angelika Hauff
Käthe von Nagy
Karl Schönböck
Oskar Sima
Willem Holsboer
Iván Petrovich
Ulrich Beiger
Harry Halm
Harald Mannl
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 11.10.2021 11:25:17Uhr