Collateral Damage – Zeit der Vergeltung

2002

Collateral Damage – Zeit der Vergeltung aus dem Jahr 2002 ist ein US-amerikanischer Actionthriller mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle.

Bei einem Bombenattentat verliert der Feuerwehrmann Gordy Brewer Frau und Kind. Auf eigene Faust begibt er sich nach Kolumbien, um sich am Attentäter Claudio Perrini zu rächen. Nach einigen erfolgreichen Aktionen gegen die Terrororganisation gerät Brewer in Gefangenschaft des Attentäters. Dort kann er das Vertrauen der Ehefrau des Attentäters gewinnen. Um einen weiteren Anschlag zu vereiteln, kehren die beiden in die USA zurück. Gerade noch rechtzeitig bemerkt Brewer die wahre Absicht seiner vermeintlichen Komplizin.

Die Filmhandlung basiert auf dem geschichtlichen Hintergrund des bürgerkriegsähnlichen Konflikts in Kolumbien.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:04.02.2002
21.02.2002 in Deutschland
weitere Titel:
Collateral Damage id sh nds nb ast
Na własną rękępl
콜래트럴 데미지ko
Dommage collatéral
Возмещение ущерба
Kolateralna štetasr-el
Колатерална штетаsr-ec sr mk
Sivulliset uhritfi
Danni collaterali
Collateral Damage – Zeit der Vergeltung
コラテラル・ダメージ
الأضرار الجانبية
Protiúdercs
Відшкодування збитків
آسیب ناخواستهfa
Az igazság nevébenhu
直擊要害zh-hant zh
间接伤害 (电影)zh-cn
托路斯迪斯zh-hk
Θανάσιμη Καταδίωξηel
间接伤害zh-hans
Kold hævn
Danys col·laterals
Genre:Actionfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 68
Verleih:Warner Bros. Entertainment
Offizielle Webseite:www.warnerbros.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 18.08.2019 17:35:29Uhr