Der Ölprinz

1965

Der Ölprinz ist ein Kinofilm nach Motiven aus dem gleichnamigen Buch von Karl May (Karl-May-Film). Die Uraufführung erfolgte am 25. August 1965 im Mathäser-Filmpalast, München.

Neben dem „Schut“ ist „Der Ölprinz“ der einzige Karl-May-Film, in dem die Titelfigur ein Bösewicht ist. Zum zweiten Mal spielt Stewart Granger den Old Surehand, abweichend vom Roman, in dem Old Shatterhand die Hauptrolle einnimmt. Martin Böttcher komponierte erneut eine stimmungsvolle Musik.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:25.08.1965
weitere Titel:
Az olajkirályhu
Der Ölprinz
Winnetou i król naftypl
Naftos princaslt
Petrolejový princsk
Kralj petrolejash
L'Appât de l'or noir
神槍客zh
Danza di guerra per Ringo
Genre:Western
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1966
Golden Screen, Germany
Golden Screen
Gewinner
Datenstand: 22.10.2019 18:12:07Uhr