Old School – Wir lassen absolut nichts anbrennen

2003

Old School – Wir lassen absolut nichts anbrennen (Originaltitel: Old School) ist eine von DreamWorks im Jahre 2003 herausgebrachte Filmkomödie, die als Ursprung für die Bezeichnung Frat-Pack-Film gilt. Im Mittelpunkt stehen drei Mittdreißiger in der Midlife Crisis, die ihre Collegezeit wiederaufleben lassen wollen, indem sie eine Studentenverbindung gründen. Der Film mit Luke Wilson (Mitch), Vince Vaughn (Bernard) und Will Ferrell (Frank) wurde unter der Regie von Todd Phillips gedreht und von Phillips und Scot Armstrong geschrieben.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2003
29.05.2003 in Deutschland
weitere Titel:
Old School – Wir lassen absolut nichts anbrennen
Old School fi eu ast
Retour à la fac
Sulihuligánokhu
アダルト♂スクール
Old School: Niezaliczonapl
Старая закалка
Старе загартування
重返校園zh
單身男子俱樂部zh-hant
单身男子俱乐部zh-cn zh-hans
مدرسه قدیمیfa
Kā vecajos, labajos laikos
올드 스쿨ko
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 206
Verleih:DreamWorks SKG
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2004
World Stunt Awards
Taurus Award
Best Fire Stunt
Nominiert
2003
Casting Society of America, USA
Artios
Best Casting for Feature Film, Comedy
Nominiert
2003
MTV Movie Awards
MTV Movie Award
Best Comedic Performance
Nominiert
2003
MTV Movie Awards
MTV Movie Award
Best On-Screen Team
Nominiert
2003
Golden Schmoes Awards
Golden Schmoes
Best Comedy of the Year
Nominiert
Datenstand: 22.10.2019 00:37:11Uhr