Snoop Dogg

Snoop Dogg (* 20. Oktober 1971 in Long Beach, Kalifornien; bürgerlich Calvin Cordozar Broadus Jr.) ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler. Zu seiner Anfangszeit nannte er sich Snoop Doggy Dogg. 2012 gab er bekannt, von nun an Reggae anstatt Rap zu machen und sich Snoop Lion zu nennen. 2013 veröffentlichte er als Snoopzilla zusammen mit Dâm-Funk unter dem Bandnamen 7 Days of Funk ein Funk-Album mit dem gleichnamigen Titel 7 Days of Funk. 2015 veröffentlichte er – wieder unter dem Namen Snoop Dogg – ein neues Album namens Bush. 2018 vollführte er mit der erstmaligen Veröffentlichung eines Gospel-Albums (Bible of Love) einen radikalen Stilwechsel. Mit einem Vermögen von 150 Millionen US-Dollar gilt Snoop Dogg als einer der reichsten Rapper.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Calvin Cordozar
Geburtsdatum:20.10.1971 (♎ Waage)
Geburtsort:Long Beach
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Rapper, Sänger, Songschreiber, Musikproduzent, Musikmanager, Schauspieler, Aktivist, Unternehmer, Geschäftsmann, Sprecher,
Mitgliedschaft:Rollin' 20's Crips, 213, Death Row Records,

Merkmalsdaten

GND:122163931
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:61738579
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr96045766
Filmportal:N/A
IMDB:nm0004879