Silence

2016

Silence ist ein Filmdrama von Martin Scorsese aus dem Jahr 2016. Das von Scorsese und Jay Cocks verfasste Drehbuch basiert auf dem Roman Chinmoku (dt. Schweigen) des römisch-katholischen japanischen Autors Endō Shūsaku aus den 1960er Jahren. In den Hauptrollen sind Andrew Garfield und Adam Driver zu sehen, die zwei Jesuiten verkörpern; Liam Neeson spielt deren ehemaligen Mentor, auf dessen Suche sich die Figuren begeben.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:22.12.2016
02.03.2017 in Deutschland
weitere Titel:
Silence id nb eu he fi cs ro is ast
沉默zh yue
سکوتfa
사일런스ko
Тиша
沈黙
Milczeniepl
Мълчаниеbg
Némasághu
Тишинаsr
Молчание
صمت
ศรัทธาไม่เงียบth
Vaikuset
Լռությունhy
சைலன்ஸ் (2016 திரைப்படம்)ta
Klusēšana
Genre:Literaturverfilmung, Historienfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten, Mexiko, Republik China
Originalsprache:Englisch, Japanisch
Farbe:Farbe
IMDB: 88
Verleih:Paramount Pictures
Offizielle Webseite:www.silencemovie.com
Regie:Martin Scorsese
Drehbuch:Jay Cocks
Martin Scorsese
Kamera:Rodrigo Prieto
Schnitt:Thelma Schoonmaker
Musik:Howard Shore
Produzent:Barbara De Fina
Darsteller:Andrew Garfield
Liam Neeson
Adam Driver
Tadanobu Asano
Ciarán Hinds
Shin’ya Tsukamoto
Yōsuke Kubozuka
Issei Ogata
Yoshi Oida
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.10.2019 19:17:40Uhr