Gut zu wissen

42 - Die Antwort auf fast alles: Wie weit können wir reisen?

Quelle: Pressebild (ard2017)
Quelle: Pressebild (ard2017)

Wenn wir von weiten Reisen träumen, denken wir meist an Ziele auf der Erde. Aber hier sind unsere Reiserouten begrenzt. Was ist, wenn wir weiterwollen? Und das wollen wir seit jeher: so weit reisen, wie irgend möglich. Doch wie weit geht diese Reise? Welche Haltestellen im All können wir erreichen? Und was wissen wir wirklich über die Orte, die wir schon erreicht haben?


Als Kind gibt es doch kaum etwas Schöneres, als etwas Neues zu entdecken. Dafür nehmen wir auch in Kauf, weite Strecken zurückzulegen. Der Astrophysiker Heino Falcke von der Universität in Nimwegen meint: "Das liegt in der Natur des Menschen und das macht uns auch so besonders in dieser Welt." Wir wollen deshalb reisen, so weit es geht. Und schauen, wie weit wir heute schon kommen.

Klar, es gibt auch auf der Erde noch unendlich viel zu entdecken. Aber unsere Entdeckerlust beschränkt sich nicht nur auf unseren Planeten. Seit jeher wollten die Menschen auch weiter weg reisen – Richtung Himmel, Richtung der Sterne. Was aber ist die weiteste Reise, deren Ziel wir noch erreichen können? Mit menschlichen Reisen ist auf dem Mond bislang schon Schluss. Aber wir können ja umsteigen auf Raumsonden und Roboter. Mit denen sind wir inzwischen schon bis an den Rand unseres Sonnensystems gekommen. Im Vergleich zu den Strecken, die wir mit Teleskopen zurücklegen können, ist das trotzdem lächerlich. Damit können…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 23.05.2024 um 10:45 Uhr auf ARD alpha.