Höhlenwelten - China - Wolken in den größten Höhlen der Welt

Es geht in den Fernen Osten, in eine einzigartige Höhle mit gewaltigen Ausmaßen. Um die Höhle zu erkunden, muss sich das Forscherteam Hunderte von Metern abseilen. Mit modernster Scanning-Technik wollen die Forscher herausfinden, wie im Inneren eines Berges Wolken entstehen können. China ist das bevölkerungsreichste Land der Welt, wo Tradition und Moderne aufeinandertreffen. Weitab von seinen Metropolen liegt eine der größten Kalksteinlandschaften unseres Planeten mit spektakulären Steinwäldern, den tiefsten Sinkhöhlen der Erde und einer faszinierenden Höhlenwelt. Die weltweit einzigartige Zahl an unerforschten Höhlen macht China zum Sehnsuchtsort unerschrockener Entdecker. Teil dieser überwiegend unbekannten Welt sind einige der größten Höhlen der Erde. Eine dieser riesigen Höhlen gehört zum Quankou Dong Höhlensystem im Südwesten Chinas, nahe der Stadt Chongqing. Dort ist das Team einem außergewöhnlichen Phänomen auf der Spur: Die Einheimischen glauben, dass die Höhle eigene Wolken hervorbringt. Die Forscher wollen die gigantische Kammer untersuchen und das Geheimnis des unterirdischen Wettersystems lüften.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, den 02.12.2023 um 09:50 Uhr auf Servus TV Austria.