Die Kür ihres Lebens

Deutschland 2021

Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

erringen. Ein ziemlich kühner Plan, zumal der von ihr Partner keinerlei internationale Erfolge aufweisen kann.
Bruno Massot zieht nach Deutschland. Aljonas Training ist eisenhart, Bruno muss den Abstand zur Weltspitze aufholen. Permanente Streitigkeiten über den richtigen Kurs drohen das Projekt zum Scheitern zu bringen. Allerdings gelingt es, die Eistanz-Legende Christopher Dean als Choreograph für die Olympia-Kür zu engagieren.


Nach drei vergeblichen Anläufen bei Olympia will die bereits 30-jährige Aljona Savchenko mit einem neuen Partner in vier Jahren endlich Gold erringen. Ein ziemlich kühner Plan, zumal der von ihr auserwählte Bruno Massot keinerlei internationale Erfolge aufweisen kann. Der junge Franzose zieht nach Deutschland. Er hat keine Ahnung, auf welch manische Perfektionistin er sich einlässt. Aljonas Training ist eisenhart, Bruno muss den Abstand zur Weltspitze aufholen. Permanente Streitigkeiten über den richtigen Kurs drohen das Projekt zum Scheitern zu bringen. Allerdings gelingt es, die Eistanz-Legende Christopher Dean als Choreograph für die Olympia-Kür zu engagieren. Und das besondere künstlerische Konzept des französischen Ko-Trainers begeistert alle.
Februar 2018: Der Wettkampf der Olympiade in Südkorea beginnt mit dem Kurzprogramm. Unerklärlicherweise patzt Bruno und das Paar liegt mit großem Abstand auf Platz 4. Ihnen bleibt nur noch, der Welt ihre einzigartige Kür zu zeigen, an der sie so lange…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 01.12.2022 um 23:45 Uhr auf HR.

01.12.2022
23:45
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1669934700
Alternative Ausstrahlungstermine:
08.02.2023 22:45 Uhr BR
08.01.2023 22:45 Uhr MDR
01.12.2022 23:45 Uhr HR
20.03.2022 22:20 Uhr MDR
20.02.2022 10:15 Uhr arte
16.02.2022 09:40 Uhr arte
09.02.2022 22:45 Uhr BR
03.02.2022 20:15 Uhr arte