Hoffnung im Hochhausghetto - Marseilles Kampf gegen Drogen und Gewalt

Hoffnung im Hochhausghetto - Marseilles Kampf gegen Drogen und Gewalt

Quelle: ZDF-Pressebild
Quelle: ZDF-Pressebild

Es sind Reviere mit eigenen Gesetzen: Barrieren blockieren den Zugang zu den Hochhaussiedlungen im Norden von Marseille. Dealer und Drogenbosse haben hier das Sagen. Armut und oft auch Angst bestimmen den Alltag der Bewohner. Doch die beginnen, sich aus dem Bann der Drogenbanden zu befreien, wollen ihre Viertel zurück. Einer von ihnen ist der 18-jährige Amine. Sein Bruder starb im Drogenkrieg. Seitdem kämpft Amine mit seinem Verein "Conscience" für bessere Lebensbedingungen in den armen Stadtteilen.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 04.08.2022 um 17:15 Uhr auf Phoenix.