Paris - Berlin

Zwischen 1650 und 1789 spielen Paris und Berlin nicht in der gleichen Liga. Während Paris die größte Stadt der Welt ist, kann in Berlin die Ausdehnung der Stadt gar nicht schnell genug voran gehen. Paris ist die erste Hauptstadt, die ihre Stadtmauern einreißt. Gleichzeitig steigt Berlin nicht ohne Schwierigkeiten zum Zentrum eines kleinen Königreichs auf und gewinnt schließlich an Bedeutung.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 28.10.2021 um 06:50 Uhr auf Spiegel Geschichte.