Die geheime Welt der Raubtiere

Überlebenskünstler

Quelle: Pressebild

Raubtiere, die weite Ebenen bewohnen, müssen sich gut verstecken können, um zu überleben. In der ausgedehnten afrikanischen Savanne liegt die Stärke oft in ihrer bloßen Anzahl. Die Anzahl muss reichen, um in einem Land der Giganten die Art zu sichern. Raubtiere auf der ganzen Welt, große und kleine, berühmte oder vollkommen unbekannte – alle müssen sich unzähligen Herausforderungen stellen, wenn es darum geht, zu überleben.


Raubtiere, die weite Ebenen bewohnen, müssen sich gut verstecken können, um zu überleben. In der ausgedehnten afrikanischen Savanne liegt die Stärke oft in ihrer bloßen Anzahl. Die Anzahl muss reichen, um in einem Land der Giganten die Art zu sichern. Raubtiere auf der ganzen Welt, große und kleine, berühmte oder vollkommen unbekannte – alle müssen sich unzähligen Herausforderungen stellen, wenn es darum geht, zu überleben.
Geparden und Sekretär-Vögel müssen extreme Hitze ertragen und schwer zu fassende Beute erlegen, um ihren Nachwuchs zu ernähren. In Zentralasien jagt der Langohrigel nachts, wenn die größeren Raubtiere schlafen. Und über die Wiesen schweben Steinadler, die um jede Mahlzeit kämpfen. Mongolische Wölfe jagen allein und nicht im Rudel, um ihre Nahrung nicht teilen zu müssen. Film von Eleanor Grant

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 03.12.2019 um 00:45 Uhr auf phoenix.