Hanseblick - Tallinn

Das Fest der tausend Kehlen

Quelle: ARD-Pressebild

"Mein Vaterland ist meine Liebe": Wenn 30.000 Esten dieses Lied am 7. Juli auf der Sängerwiese singen, ist das garantiert der Höhepunkt des Sängerfestes, der bei vielen Gänsehautmomente hervorruft.
Estland und seine singenden Einwohnerinnen und Einwohner: Vor gut 30 Jahren sangen sie sich durch ihre Revolution, seit 150 Jahren treffen sie sich alle fünf Jahre in der Hauptstadt Tallinn, um gemeinsam zu singen. Wer nicht singt, ist kein "richtiger Este".
Zum Jubiläumsfest ist "Hanseblick"-Moderator Thilo Tautz mittendrin. Er trifft den ersten schwul-lesbischen Chor, kocht in der Riesenkantine mit, die 180.000 Portionen Essen servieren wird. Und er trifft die älteste Sängerin, sie kommt aus Tallinn und ist 90 Jahre alt, der jüngste Sänger gerade sechs Jahre alt. Geprobt wird in Turnhallen, auf dem Markt; im Prinzip singt ganz Tallinn vier Tage lang.
Die Dirigenten sind Superstars, die Staatsministerin singt im Chor ihrer Studierendenverbindung, die ehemalige Kultusministerin hat die gesamte Logistik in der Hand: Thilo Tautz erlebt vier Tage Ausnahmezustand in Estlands Hauptstadt Tallin.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 19.08.2019 um 01:55 Uhr auf NDR.

19.08.2019
01:55
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1566172500
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Land/Leute, Estland
Alternative Ausstrahlungstermine:
19.08.2019 01:55 Uhr NDR
19.08.2019 01:55 Uhr Radio Bremen TV
18.08.2019 18:00 Uhr NDR
18.08.2019 18:00 Uhr Radio Bremen TV