Mit 80 Jahren um die Welt

45min, Deutschland 2019
Quelle: ZDF-Pressebild

Es ist nie zu spät, Träume wahr werden zu lassen und ein großes Abenteuer zu wagen: Unter dem Titel "Mit 80 Jahren um die Welt" unternehmen sechs ältere Menschen die Reise ihres Lebens.

Sie entdecken ferne Länder und besuchen fremde Kulturen. Folge für Folge erfüllt sich außerdem für je einen von ihnen ein persönlicher Lebenstraum. ZDF-Moderator Steven Gätjen begleitet die ungewöhnliche Reisegruppe auf ihrer emotionalen Tour rund um den Globus.

Für die Weltreisenden ist es nun an der Zeit, ihre warme Kleidung auszupacken, um die Schönheit der Wildnis Kanadas zu erleben. Die 81-jährige Ruth aus Sachsen-Anhalt hat zum dritten Reiseziel eine ganz besondere Beziehung. Ihr jüngerer Bruder Werner ist in den 1960er-Jahren aus der DDR geflohen und hat sich im kanadischen Winnipeg niedergelassen. Für den ausgeprägten Familienmenschen Ruth ist es ein Herzenswunsch, die Heimat ihres Bruders und seiner Familie kennenzulernen und ihre Neffen und Großneffen endlich persönlich zu treffen.

Erste Eindrücke von Kanadas ungezähmter Natur sammeln die Senioren auf einem Roadtrip durch Ontario, vorbei an zugefrorenen Seen und endlosen Wäldern. Im offenen Pferdewagen genießen die 80-Jährigen die verschneiten Landschaften und lassen es sich bei Wellness gut gehen. Beim Holz hacken und beim gemeinsamen Lagerfeuer kommen bei den Senioren Erinnerungen und Emotionen hoch.

Die große weite Welt haben die Reiseteilnehmer trotz ihres Alters noch nicht kennengelernt. Verblüffende Begegnungen, fremde Kulturen und exotische Orte erwarten sie in Kuba, Peru, Kanada, Japan, Kambodscha und Thailand. Mit viel Herzlichkeit und der geballten Lebenserfahrung von sechs 80-Jährigen lassen sie sich auf unbekannte Abenteuer ein. Aber auch persönliche Schicksalsschläge, die Gemeinschaft in der Gruppe und der Umgang mit dem Thema Alter und alten Menschen in unserer Gesellschaft sind wichtige Aspekte dieser faszinierenden Reise.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 20.08.2019 um 20:15 Uhr auf ZDF.