Traumrouten des Orients (3/3)

Pamir-Highway

Quelle: Pressebild

Männer seien fort, heißt es überall, im Ausland zum Arbeiten. Die Berge sind höher als 7.000 Meter und nach Marx, Engels oder dem Kommunismus benannt. So ehrte die Sowjetunion ihre höchsten Gipfel! Will man das Leben der Familien im Pamir kennenlernen, sollte man in "homestays" übernachten. Pässe, die in über 4.000 Meter Höhe liegen, sorgen für wechselnde Eindrücke und verzaubernde Stimmungen. Auf fast 5.000 Metern leben Nomaden auf ihren Sommerweiden, wo sie aus der Milch von Yaks und Ziegen Käse herstellen. In Kirgistan ändert sich die Kultur. Steppenland mit Pferdeherden bestimmt dort das Bild. Am Yssykköl-See erleben die Besucher einen erstaunlichen Kulturpark: Der Pavillon über den Schriftsteller Tschingis Aitmatov zieht Menschen aus dem ganzen Land an. Der Park würdigt auch die Weltreligionen: Christliche, jüdische, islamische oder buddhistische Zeichen stehen dort für religiöse Toleranz.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 19.07.2019 um 21:45 Uhr auf phoenix.

19.07.2019
21:45
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1563565500
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage
Alternative Ausstrahlungstermine:
20.07.2019 18:45 Uhr phoenix
20.07.2019 08:45 Uhr phoenix
20.07.2019 03:00 Uhr phoenix
19.07.2019 21:45 Uhr phoenix
28.03.2019 15:35 Uhr 3sat
17.12.2018 03:37 Uhr 3sat
04.12.2018 16:18 Uhr 3sat