Armes Huhn - armer Mensch

Vom Frühstücksei zur Wirtschaftsflucht

Quelle: Pressebild

230 Eier isst jeder Deutsche im Jahr. Und obwohl Gesundheit und Tierschutz den meisten Verbrauchern wichtig sind, greifen sie nicht etwa zum Bio-Ei, sondern zu günstigeren Alternativen. Die stammen zum Großteil aus Bodenhaltung. Und auch Käfigeier werden noch massenweise produziert und gegessen - in ganz Europa. Was bedeutet das für die Hühner? Wer verdient am Massenprodukt Tier?
"Armes Huhn - armer Mensch" zeichnet ein vielschichtiges Bild vom "System Huhn". Unsere Eier- und Hühnerfleischproduktion hat Auswirkungen bis nach Afrika und verursacht dort Arbeitslosigkeit und Wirtschaftsflucht.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 16.05.2019 um 09:25 Uhr auf arte.

16.05.2019
09:25
Livestream
Logo-Event: nein
Schlagwörter:Doku, Ernährung, Wirtschaft, Tiere
Alternative Ausstrahlungstermine:
16.05.2019 09:25 Uhr arte
16.05.2019 09:20 Uhr arte
10.05.2019 09:40 Uhr arte
30.04.2019 20:15 Uhr arte