Es war einmal ... der Mensch (17/26)

Die Blütezeit der Niederlande

Quelle: ARD-Pressebild

Eine Zeitreise durch die Geschichte der Menschheit in 26 Folgen - das ist die Zeichentrickserie "Es war einmal … der Mensch" aus dem Jahr 1978. Unterhaltsam, humorvoll und lehrreich zugleich gibt sie Antworten auf Fragen, wie sie Kinder stellen. Antworten, die, pfiffig präsentiert, auch Erwachsene ansprechen. Erfunden und produziert von dem französischen Regisseur Albert Barillé, war die Serie in den 1980er-Jahren so erfolgreich, dass sie in 26 Sprachen übersetzt wurde. Bis 2015 folgten insgesamt sieben Staffeln zu weiteren Wissensthemen.
Wie sind die Erde und das Leben auf ihr entstanden? Wie haben die Menschen ihren Alltag organisiert? Welche Erfindungen haben sie gemacht? Wofür haben sie gekämpft? Und was ist in der unvorstellbar langen Zeit bis heute so alles passiert? Antworten darauf hat Maestro, ein weiser alter Mann mit langem, weißem Rauschebart, der ihn fast ganz umhüllt. In den einzelnen Folgen schlüpft er in immer neue Rollen. Mal ist er Philosoph, mal Erfinder, mal Berater. In der deut…

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 21.04.2019 um 18:25 Uhr auf ARD-alpha.

21.04.2019
18:25
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1555863900
Schlagwörter:Animation, Kinderprogramm, Bildungsfernsehen
Alternative Ausstrahlungstermine:
21.04.2019 18:25 Uhr ARD-alpha
20.04.2019 15:00 Uhr ARD-alpha