Deniz Yücel

Wenn Pressefreiheit im Gefängnis landet

Quelle: ARD-Pressebild

Deniz Yücel, der Journalist des Springer-Verlages, saß über ein Jahr in der Türkei im Gefängnis. Der absurde Vorwurf: Terrorpropaganda. Erst im Februar 2018 wurde Yücel entlassen. Seine Haft: ein Tiefpunkt der deutsch-türkischen Beziehungen. Seine Entlassung: umrankt von Gerüchten über mögliche, geheimnisvolle Waffendeals oder andere Zugeständnisse der deutschen Regierung.

Die Journalistin und "Tagesthemen"-Moderatorin Pinar Atalay hat sich auf die Suche nach der wahren Geschichte gemacht, die hinter der Verhaftung und Entlassung von Deniz Yücel steckt. Sie hat den Journalisten zu einem mehrtägigen Interview getroffen. Sie sprach auch mit dem damaligen Außenminister Sigmar Gabriel, mit der Führungsriege des Springer-Verlages und vielen weiteren, die sich für die Freilassung des Journalisten engagierten.
Die Verhaftung von Deniz Yücel führte zu diplomatischen Verwerfungen zwischen Deutschland und der Türkei. Neben all den politischen Aktivitäten hinter den Kulissen gab es eine öffentlich…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 23.04.2019 um 19:15 Uhr auf tagesschau24.

23.04.2019
19:15
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1556039700
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Porträt/Biografie, Recht/Justiz, Medien
Alternative Ausstrahlungstermine:
04.05.2019 13:15 Uhr Radio Bremen TV
04.05.2019 13:15 Uhr NDR
27.04.2019 09:15 Uhr tagesschau24
23.04.2019 19:15 Uhr tagesschau24
20.04.2019 14:15 Uhr tagesschau24
18.04.2019 20:15 Uhr tagesschau24
16.04.2019 04:45 Uhr Das Erste
15.04.2019 22:45 Uhr Das Erste