Schlagerland

Ein Dokumentarfilm von Arne Birkenstock

Quelle: ARD-Pressebild

Von den "Capri-Fischern" über den "Griechischen Wein" bis "Atemlos" hat der Schlager seit Jahrzehnten Lieder hervorgebracht, die mehrere Generationen auf dem Weg zum Erwachsenwerden und darüber hinaus begleitet haben. Das Genre hat sich verändert, seitdem die deutschsprachige Unterhaltungsmusik ausdifferenziert als deutscher Pop, Hip-Hop oder Chanson wahrgenommen wird und nicht mehr alles unter dem Begriff "Schlager" subsummiert wird, der genau genommen ja auch gar keine Genre-Bezeichnung ist, sondern den Erfolg eines Liedes zum Kriterium erhebt: Sprachlich ist das Wort Schlager nichts anderes als die Deutsche Bezeichnung für "Hit".

Heute hören Millionen Menschen die Hits von Andrea Berg und Helene Fischer. Schlager ist das Stehaufmännchen der deutschen Popkultur, er geht aus jeder Modernisierungskrise gestärkt hervor. Was der Schlager nie ganz loswurde, ist sein Image als Opium des Kleinbürgers.

Aber kein Schlager ist besser als seine Zeit und deshalb ist er wieder modern. Wir befinden uns in ein…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 17.04.2019 um 23:25 Uhr auf WDR.

17.04.2019
23:25
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1555536300
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Volksmusik/Schlager
Alternative Ausstrahlungstermine:
17.04.2019 23:25 Uhr WDR
07.02.2019 23:15 Uhr SR
07.02.2019 23:15 Uhr SWR
01.10.2018 22:26 Uhr 3sat
08.12.2017 00:00 Uhr HR
05.07.2017 23:30 Uhr SR
05.07.2017 23:30 Uhr SWR
23.02.2017 03:10 Uhr Das Erste
22.02.2017 23:00 Uhr Das Erste