die nordstory - Ostfriesen in der Krummhörn

Quelle: ARD-Pressebild

Ganz im Westen von Ostfriesland liegt die Krummhörn. Ein Markenzeichen der Region ist der kleine Leuchtturm von Pilsum. Und besonders sind auch die Menschen. Hier sind die Ostfriesen noch ursprünglich, in 19 Ortsteilen leben nur knapp 13.000 Einwohner. Eine von ihnen ist Frieda Stomberg aus Manslagt. Sie ist eine echte Type: burschikos, unerschrocken, Vorsitzende des AWO-Ortsverbandes. Frieda Stomberg ist die "Königin der Kuchen und Torten". Zusammen mit ihren Mitstreiterinnen im Dorf organisiert sie etliche Feste und Veranstaltungen, immer für einen guten Zweck.

Oft an ihrer Seite ist ihr Vetter Theo Janssen. Er verkleidet sich als "Lükko Leuchtturm" und tanzt und singt im Kindergarten. Beide setzen sich auch seit Jahren für krebskranke Kinder ein. Seit Anfang des Jahres hat das Schicksal die Familie selbst getroffen: Der Enkel von Frieda Stomberg ist an Krebs erkrankt. Mit aller Macht kämpft die Familie gegen die bösartige Krankheit.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 15.03.2019 um 14:15 Uhr auf Radio Bremen TV.