die nordstory - Der Hirschrufer

Film von Kerstin Patzschke-Schulz

Quelle: ARD-Pressebild

Immo Ortlepp liebt die Natur, sie ist sein Zuhause. Am Rande eines kleinen Dorfes in der Wedemark bei Hannover hat sich der passionierte Jäger und Naturfreund seinen Traum vom Leben verwirklicht. Er führt Jagdscheinanwärter zum "Grünen Abitur", gibt Seminare, präpariert Trophäen und bringt Kindern und Jugendlichen die heimische Natur nahe. Sein "Biologieunterricht zum Anfassen" ist legendär. Wer einmal bei Immo Ortlepp eine "Dschungeltour" mitgemacht hat, verwechselt nie mehr einen Hasen mit einem Kaninchen.

Auf dem Waldgrundstück des ambitionierten Berufsjägers grunzen, röhren, gackern und blöcken die verschiedenen Tierarten, von frühmorgens bis zum Sonnenuntergang. Immo Ortlepp lebt mit großen und kleinen Wildschweinen, Frettchen, Hühnern, Puten, Hunden und dem zahmen Rothirschen Harry zusammen. Er kann sich ein Leben ohne Tiere nicht vorstellen.

Kerstin Patzschke-Schulz zeigt die unterschiedlichen Lebenswelten dieses besonderen Menschen. Das NDR-Team hat den außergewöhnlichen Niedersachsen durch das Jahr begleitet. Höhepunkt dieser "nordstory" ist die Teilnahme von Immo Ortlepp an der Deutschen Meisterschaft im Hirschrufen und sein spektakulärer Sieg.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 24.01.2019 um 14:15 Uhr auf Radio Bremen TV.