Missile X – Geheimauftrag Neutronenbombe

1978

Missile X – Geheimauftrag Neutronenbombe ist ein international produzierter Agentenfilm, der im Fahrwasser der James-Bond-Filme schwamm. Peter Graves spielt die Hauptrolle eines CIA-Agenten, der die Weltmachtspläne eines größenwahnsinnigen Schurken durchkreuzen will. Graves’ Gegenspieler ist Curd Jürgens, der kurz zuvor als Bond-Widersacher Stromberg in Der Spion, der mich liebte für Furore gesorgt hatte. Regie führte laut Vorspann der US-amerikanische Film- und Fernsehroutinier Leslie H. Martinson, tatsächlich jedoch der italienische Mitproduzent und Drehbuchmitarbeiter Cesare Canevari.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1978
weitere Titel:
Allarme nucleare
Missile X – Geheimauftrag Neutronenbombe en-ca en-gb ast
موشک سریfa
La guerra de los misiles
Genre:Actionfilm
Herstellungsland:Deutschland, Italien, Spanien, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 88
Regie:Leslie H. Martinson
Cesare Canevari
Produzent:Ika Panajotovic
Darsteller:Peter Graves
Curd Jürgens
Karin Schubert
Michael Dante
Pouri Banai
Mel Novak
John Carradine
Carmen Cervera
Michael Tietz
Aldo Sambrell
Frank Braña
Walter Stocker
Curt Lowens
Maurice Marsac
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.06.2019 15:43:12Uhr