Olivier, Olivier

1992

Olivier (Olivier, Olivier) ist ein französisches Filmdrama der polnischen Regisseurin Agnieszka Holland aus dem Jahr 1992. In einer ländlichen Gegend verschwindet ein neunjähriger Junge. Nach einigen Jahren taucht ein Jugendlicher auf, der behauptet, dieser Junge zu sein. Jedoch ist die Familie unsicher, ob er tatsächlich ihr verschwundener Sohn ist.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1992
weitere Titel:
Olivier, Olivier pl
Olivier
Оливье
올리비에 올리비에ko
奥利维耶,奥利维耶zh
奧利維耶,奧利維耶zh-hant
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
IMDB: 18000
Regie:Agnieszka Holland
Kamera:Bernard Zitzermann
Musik:Zbigniew Preisner
Darsteller:Brigitte Roüan
François Cluzet
Frédéric Quiring
Grégoire Colin
Jean-François Stévenin
Madeleine Marie
Marina Golovine
Mathias Jung
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1994
Dallas-Fort Worth Film Critics Association Awards
DFWFCA Award
Best Foreign-Language Film
Nominiert
1993
Los Angeles Film Critics Association Awards
LAFCA Award
Best Music
Gewinner
1993
César Awards, France
César
Most Promising Actor (Meilleur jeune espoir masculin)
Nominiert
1992
Valladolid International Film Festival
Best Actress
Gewinner
1992
Venice Film Festival
Golden Lion
Nominiert
Datenstand: 09.10.2021 16:20:27Uhr