Paris

1926

Paris ist ein US-amerikanischer Stummfilm aus dem Jahr 1926 mit Joan Crawford unter der Regie von Edmund Goulding. Der Film bedeutete für Joan Crawford den Durchbruch als Leading Lady. Das Studio hoffte, durch die erneute Zusammenarbeit von Goulding und Crawford an deren Erfolg von Sally, Irene and Mary aus dem Vorjahr anknüpfen zu können.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1926
weitere Titel:
Paris
Pariisifi
Париж
پاریسfa
巴里
Genre:Liebesfilm, Stummfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 92
Verleih:Metro-Goldwyn-Mayer
Regie:Edmund Goulding
Drehbuch:Edmund Goulding
Joseph Farnham
Kamera:John Arnold
Schnitt:Arthur Johns
Darsteller:Joan Crawford
Charles Ray
Rose Dione
Michael Visaroff
Louis Mercier
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 17.10.2019 18:31:24Uhr