Edmund Goulding

Edmund Goulding (* 20. März 1891 in Feltham, England; † 24. Dezember 1959 in Los Angeles, Kalifornien) war ein britischer Filmregisseur und Drehbuchautor, der in Hollywood arbeitete. Zu seinen bedeutendsten Filmen zählen Menschen im Hotel (1932), Opfer einer großen Liebe (1939), Auf Messers Schneide (1946) und Der Scharlatan (1947).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Edmund
Geburtsdatum:20.03.1891 (♓ Fische)
Geburtsort:Feltham
Sterbedatum:24.12.1959
Sterbeort:Cedars-Sinai Medical Center
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Filmschauspieler, Songschreiber,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:74037667
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85185281
Filmportal:N/A
IMDB:nm0332539