Der Mann, der die Ohrfeigen bekam

1924

Der Mann, der die Ohrfeigen bekam (Originaltitel: He Who Gets Slapped) ist ein US-amerikanisches Stummfilm-Drama des schwedischen Regisseurs Victor Sjöström aus dem Jahre 1924. Die Hauptrollen spielen Lon Chaney Sr., Norma Shearer und John Gilbert. Als Vorlage diente Leonid Nikolajewitsch Andrejews russisches Theaterstück Tot, kto poluchayet poshchechini von 1914, das Anfang der 1920er-Jahre auch im englischsprachigen Raum aufgeführt wurde. He Who Gets Slapped war der erste Film, der komplett bei der neugegründeten Metro-Goldwyn-Mayer entstand.[1] 2017 wurde er in das National Film Registry aufgenommen.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1924
09.11.1924
weitere Titel:
He Who Gets Slapped sh id ast
Larmes de clown
L'uomo che prende gli schiaffi
Han som får örfilarna
Тот, кто получает пощёчины
Той
Der Mann, der die Ohrfeigen bekam
El que recibe las bofetadas
殴られる彼奴
Genre:Filmdrama, Stummfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 2
Verleih:Metro-Goldwyn-Mayer
Regie:Victor Sjöström
Drehbuch:Carey Wilson
Carey Wilson
Victor Sjöström
Schnitt:Hugh Wynn
Musik:William Axt
Produzent:Victor Sjöström
Irving Thalberg
Darsteller:Lon Chaney senior
Norma Shearer
John Gilbert
Ford Sterling
Bela Lugosi
Clyde Cook
Edward Arnold
Harvey Clark
Marc McDermott
Tully Marshall
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2014
Boston Society of Film Critics Awards
Special Award
Best Rediscoveries
Gewinner
Datenstand: 20.10.2019 08:58:23Uhr