Home

2009

Home (Eigenschreibweise: „HOME“) ist ein freier Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand. Der Film besteht weitgehend aus Luftaufnahmen, die mit einer hochauflösenden Cineflex-Digitalkamera in über 50 Ländern auf allen Kontinenten der Erde gedreht wurden. Am 5. Juni 2009, dem Weltumwelttag, wurde er weltweit gleichzeitig im Kino, auf DVD, im Fernsehen und im Internet veröffentlicht. In Paris wurde er auf Großleinwänden vor dem Eiffelturm gezeigt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:05.06.2009
2009
04.06.2009 in Ungarn
weitere Titel:
Otthonunkhu
بيتنا
Homebr he is nn ro sk vi
Hejmoeo
کاشانهfa
ko
Home - S.O.S. Ziemia!pl
Дом. История путешествия
Yuvatr
地球很美有賴你zh
Дім
Domov aneb Kam směřuje naše cestacs
Koduet
HOME 空から見た地球
Տունhy
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch, Arabisch, Englisch, Deutsch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Kurdische Sprachen
Farbe:Farbe
IMDB: 20
Verleih:Fórum Hungary
Offizielle Webseite:www.home-2009.com
Regie:Yann Arthus-Bertrand
Drehbuch:Yann Arthus-Bertrand
Musik:Armand Amar
Produzent:Luc Besson
Darsteller:Glenn Close
Yann Arthus-Bertrand
Salma Hayek
Jacques Gamblin
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2010
César Awards, France
César
Best Documentary Film (Meilleur film documentaire)
Nominiert
2010
International Film Music Critics Award (IFMCA)
IFMCA Award
Best Original Score for a Documentary
Nominiert
2010
International Film Music Critics Award (IFMCA)
IFMCA Award
Best Original Score for a Documentary Film
Nominiert
2009
Australian Cinematographers Society
Victoria & Tasmania Gold Award
Wildlife & Nature
Gewinner
2009
International Film Music Critics Award (IFMCA)
IFMCA Award
Best Original Score for a Documentary Feature Film
Gewinner
Datenstand: 14.10.2019 15:26:36Uhr