Stadt Land Kunst

Christian Lacroix und Arles / Addis Abeba / Louisiana

Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Christian Lacroix: Arles auf dem Laufsteg
Arles ist barock und dramatisch. Die Stadt im Süden, wo das Leben laut ist, hat einen der schillerndsten französischen Modeschöpfer und Kostümbildner seiner Generation hervorgebracht: Christian Lacroix. Der oft „Couturier der Farben“ genannte Designer und sein Haus haben in den 80er Jahren die Codes der Haute Couture gesprengt. Sein Markenzeichen sind die feurigen und fröhlichen Kreationen, die mit Stickereien, riesigen Schmuckstücken und bunten Aufdrucken verziert sind. In Arles kann nichts zu verrückt und ausgelassen sein!
Der äthiopische Swing begeistert Addis Abeba
In der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba ist im 20. Jahrhundert eine Musik mit Einflüssen aus Groove, Pop und Jazz entstanden: Der äthiopische Swing, bei dem die traditionelle Musik des Landes mit westlichen Instrumenten gespielt wird. Die grandiose Verschmelzung des äthiopischen Folk mit der Musik der armenischen Community ergibt einen ganz besonderen, unwiderstehlichen Sound, der seither um die Welt geht.
In Südkorea: Hyosun und ihre mit Rettich gefüllten Pfannkuchen
In Jeju geht Hyosun auf dem größten traditionellen Markt der Insel einkaufen. Sie besorgt Buchweizenmehl für ihren Pfannkuchenteig sowie Rettich und Schnittlauch für die Füllung. Sie gibt zum Gemüse etwas Sesam hinzu, verstreicht die Füllung und verschließt dann die Pfannkuchen. Serviert werden sie mit Mandarinentee.
In Louisiana: Eunice, die Stadt, die an einem Tag erbaut wurde
Mitten in Louisiana, zwischen Reisfeldern und Bayous, liegt Cajun Country, eine ehemalige französischsprachige Enklave, wo noch immer Nachfahren der Franzosen leben. Hier befindet sich eine Stadt, die Ende des 19. Jahrhunderts an einem Tag erbaut wurde …
Jeden Tag eine kleine Pause im Alltag: ARTE lädt täglich auf eine Reise an besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 05.12.2022 um 13:25 Uhr auf arte.