ZDF-History

Karl Lagerfeld - Eine deutsche Legende

45min, Deutschland 2020
Quelle: Pressebild (zdfPresse2022)
Quelle: Pressebild (zdfPresse2022)

Als Hamburger Jung' macht er in Paris Karriere: Karl Lagerfeld. Für die Franzosen wird er zu "Kaiser Karl". Als Modezar sorgt er auch jenseits des Laufstegs für Furore.

Seine steile Karriere umfasst weit mehr als Mode. Auch als Fotograf und Karikaturist machte er sich einen Namen - weltweit. Doch wer war dieser Mensch, dem es gelang, sich selbst zur Kunstfigur zu stilisieren?

Ein Jahr nach seinem Tod zeichnet "ZDF-History" das bewegte und bewegende Leben des Karl Lagerfeld nach. Im September 1933 als Sohn eines reichen Dosenmilchfabrikanten geboren, wird er später versuchen, sein wahres Alter zu verbergen. Nicht die einzige "Korrektur" an der eigenen Lebensgeschichte. Mit Anfang 20 geht er nach Paris, feiert schnell Erfolge als Modemacher und genießt das Jetset-Leben mit den Reichen und Schönen. Er lernt sie alle kennen: von Marlene Dietrich bis Andy Warhol.

Die biografische Dokumentation beleuchtet auch das private Leben dieses außergewöhnlichen Menschen, dessen enges Verhältnis zur Mutter immer wieder Gegenstand eigener Legendenbildung war. So ist es angeblich ihr zu verdanken, dass Karl schon in jungen Jahren zum Schnellsprecher wurde. Ihr Rat an ihn damals: "Sprich schneller, damit ich mir Deinen Stuss nicht so lange anhören muss!" Nicht die einzige Anekdote, über die Weggefährten und Freunde zu berichten wissen.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 05.12.2022 um 02:50 Uhr auf ZDFinfo.