Rätselhafte Geschichte

Der Mann in der eisernen Maske

45min, Großbritannien 2015
Quelle: Pressebild (zdfPresse2022)
Quelle: Pressebild (zdfPresse2022)

Wer war der Mann in der eisernen Maske? Wer war dieser geheimnisvolle Staatsgefangene von Ludwig XIV., der von 1669 bis zu seinem Tod 1703 eingekerkert worden war?

Einige meinen, die Öffentlichkeit hätte ihn wiedererkannt, und seine Identität sollte durch die Maske verschleiert werden. Andere denken, er sei der Zwillingsbruder des Mannes gewesen, der ihn gefangen hielt, und er hätte eine Bedrohung für den Thron dargestellt.

Die verschollene Bundeslade der Bibel, der Mann in der eisernen Maske oder König Artus und die Ritter der Tafelrunde - die Geschichte der Menschheit ist voller Mythen und Legenden. Nach deren Ursprüngen sucht der britische Fernsehjournalist und Moderator Jamie Theakston. Sein Ziel ist es, hinter Geheimnisse zu kommen, die die menschliche Fantasie seit Jahrhunderten und oft sogar seit Jahrtausenden beschäftigen. Dabei stößt er immer wieder auf neue Fragen und auch auf verblüffende Antworten.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 30.11.2022 um 03:15 Uhr auf ZDFinfo.