Haie auf Angriff

In jedem Jahr verbringen knapp sechs Millionen amerikanische Touristen ihre Ferien auf den Bahamas. Obwohl sich in diesem Teil des Atlantiks bekanntlich auch Haie tummeln, kam es lange Zeit nur selten zu Angriffen. 2002 änderte sich das allerdings gewaltig: 36 Menschen wurden von Haien verstümmelt oder gar getötet. 2015 war auch die Urlauberin Lacy Martin betroffen. Aus heiterem Himmel wurde sie beim Schnorcheln attackiert. Doch was ist die Ursache für die Menschenjagd rund um die Bahamas? Die Haiexperten Dr. Sam Gruber und George Burgess wollen es herausfinden.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 04.08.2022 um 17:50 Uhr auf National Geographic Wild.