Metropolis Berlin - Zwischen Kaiserreich und Diktatur

Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges entsteht die erste parlamentarische Demokratie auf deutschem Boden, die sogenannte Weimarer Republik. Hyperinflation, Massenarbeitslosigkeit, Straßenschlachten und politische Morde prägen die Zeit. Gleichzeitig erleben Literatur, Architektur, Theater und Film eine Blütezeit, die allerdings durch die Machtergreifung der Nationalsozialisten abrupt endet.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 14.10.2021 um 16:50 Uhr auf Spiegel Geschichte.