Terra X

Der Krater des Mount St. Helens an der Westküste der USA ist ein lebensfeindlicher Ort. Es treten giftige Gase aus, Schneestürme fegen über ihn hinweg, und immer wieder donnern Felsbrocken herab. Ein Forscherteam untersucht ein System von Gletscherhöhlen, um herauszufinden, ob es einen Zusammenhang gibt zwischen der Veränderung des Volumens einer Höhle und der hydrothermalen Aktivität. Sie suchen nach einem Muster, aus dem vielleicht ein Überwachungssystem entwickelt werden könnte. Der Mount St. Helens ist ein gefährlicher Vulkan, der wieder ausbrechen wird. Die Frage ist nur, wann.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 16.09.2021 um 12:55 Uhr auf History.