Spuren des Krieges

Der Obersalzberg in der Nähe von Berchtesgaden war für Hitler ein ganz besonderer Ort. Er baute den Berghof zu einer Art zweiten Regierungssitz des Nazi-Reichs aus, von dem aus er seine mörderischen Vorhaben plante und ausführen ließ. Wie konnte der Berg in einen militärischen Komplex solchen Ausmaßes verwandelt werden?

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 21.09.2020 um 02:00 Uhr auf Spiegel Geschichte.