Handwerkskunst!

Wie man ein Schlagzeug baut

Quelle: ARD-Pressebild

"Verrückt nach Holz" - ist Boris Ritscher, Schlagzeuger und Trommelbauer aus Osthofen. Er sieht sich als "Upcycler", das heißt, er macht aus scheinbar nutzlosem Material wieder neuwertige Produkte. Dabei pflegt er eine eigene Art von Lokalpatriotismus, denn am liebsten verarbeitet der gebürtige Rheinhesse ein ganz bestimmtes Holz: die Dauben alter Weinfässer. Nun hat ein Schlagzeugkollege eine Bestellung mit ordentlich Wumms aufgegeben: ein siebenteiliges Set aus alter Fasseiche mit überdurchschnittlich großen Kesseln. Die Bass-Drum hat einen Durchmesser von 26 Zoll - eine Premiere für den Trommelbauer aus Rheinhessen.


"Verrückt nach Holz" - ist Boris Ritscher, Schlagzeuger und Trommelbauer aus Osthofen. Er sieht sich als "Upcycler", das heißt, er macht aus scheinbar nutzlosem Material wieder neuwertige Produkte. Dabei pflegt er eine eigene Art von Lokalpatriotismus, denn am liebsten verarbeitet der gebürtige Rheinhesse ein ganz bestimmtes Holz: die Dauben alter Weinfässer.

Nun hat ein Schlagzeugkollege eine Bestellung mit ordentlich Wumms aufgegeben: ein siebenteiliges Set aus alter Fasseiche mit überdurchschnittlich großen Kesseln. Die Bass-Drum hat einen Durchmesser von 26 Zoll - eine Premiere für den Trommelbauer aus Rheinhessen. Der nimmt die Herausforderung an und arbeitet sich mit Handwerkskunst Schritt für Schritt und Trommel für Trommel voran.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 14.01.2020 um 15:15 Uhr auf SR.