Ach, Europa!

Es war im Jahre 1957, als mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge der Grundstein für ein gemeinsames Europa gelegt wurde. Zum 60-jährigen Jubiläum dieses Ereignisses werfen Annette Frier und Antonia de Rendinger einen nicht immer ganz ernst gemeinten Blick auf Europa und dessen Entwicklung, vom Anbeginn der Besiedlung, über Götter, Krisen und Kriege bis hin zu unserer heutigen Zeit.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 22.09.2019 um 19:10 Uhr auf Spiegel Geschichte.