Expeditionen

Werden, Wachsen und Vergehen im Erzgebirge sind geprägt von der Macht des Wassers. Es hat Nischen für viele Lebewesen geschaffen, wie die Wasserspinne, die nur im Wasser lebt, oder den Hochmoorgelbling, der ohne Rauschbeeren nicht existieren kann. Die Dokumentation zeigt das Wechselspiel von Geologie und Biologie in dem Gebirge, das Gebiete in Sachsen und Böhmen zu einem Naturpark verbindet.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, den 17.09.2019 um 15:10 Uhr auf ORF 3.