Felix und die wilden Tiere

Ein Nashorn auf Reisen

Quelle: ARD-Pressebild

Der riesige Ngorongoro-Krater in Tansania ist weltberühmt für seine Vielfalt an Tieren und für seine Nashörner. Im Krater und in der benachbarten Serengeti gibt es die letzten frei lebenden Schwarzen Nashörner. Überall sonst in Afrika sind sie nur hinter Zäunen sicher.

Gab es vor Jahren noch über 100 Nashörner im Krater, sind es jetzt nur mehr zwölf Tiere. Der Grund: Wilderer!

Um das Überleben der Nashörner zu sichern, hat man sich entschlossen, die Gruppe zu verstärken: Die Nashornkuh Phantom und ihr Kalb Tandy werden aus einem Schutzgebiet in Südafrika in den Ngorongoro-Krater eingeflogen. Tierfilmer Felix Heidinger hat die beiden begleitet.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 23.09.2019 um 14:15 Uhr auf BR.