Handwerkskunst!

Wie man natürliche Arznei herstellt

Quelle: ARD-Pressebild

Mehr und mehr Menschen suchen eine Alternative zur modernen Schulmedizin und interessieren sich für den richtigen Umgang mit heimischen Garten- und Wildkräutern. Die Verwendung von Heilkräutern ist seit Jahrtausenden eine sanfte und wirksame Medizin.

Christel Ströbel ist eine passionierte Kräuterfrau und Expertin und weiß, wie man Kräuter wie Spitzwegerich oder Andorn zu Arznei verarbeitet. Die gelernte Drogistin arbeitet mit und in der Natur und demonstriert, wie man Pflanzen verarbeitet. Der sanfte und schonende Umgang mit den Rohstoffen ist die Basis des Kräuterhandwerks, denn wichtige Inhaltsstoffe dürfen während der Herstellung nicht verloren gehen.

Von der Ernte bis zum fertigen Naturprodukt zeigt die Kräuterspezialistin, was in unscheinbaren Pflanzen steckt und wie sie zur Arznei umgewandelt werden können. Eine Reise in die Pflanzenwelt vor der Haustür: Vom Brennnesselsalz bis zum Löwenzahnkaffee ist alles machbar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 23.08.2019 um 21:00 Uhr auf SR.