Klöster Europas - Zeugen des Unsichtbaren

Quelle: Pressebild

Das Kloster der heiligen Nino in Georgien wird von Schwestern geleitet, die die von den Kommunisten zerstörte Stätte wieder restauriert haben. Seine als heilig geltende Quelle ist ein bedeutendes Wallfahrtsziel. Auch nach Santiago de Compostela pilgern jedes Jahr Tausende Menschen aus aller Welt, um in der Kathedrale den Botafumeiro, ein etwa 1,60 Meter großes Weihrauchfass, schwingen zu sehen. Das Stift Altenburg in Österreich ist bekannt für seine Bibliothek und seine bemalte Krypta, und die Schwarze Madonna von Tschenstochau im polnischen Jasna Góra wird von Pilgern als nationales Symbol und heiligste Reliquie des Landes verehrt.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 15.05.2019 um 02:10 Uhr auf arte.