Mördern auf der Spur

Mord im Rotlichtmilieu

30min, Deutschland 2016
Quelle: ZDF-Pressebild

Morde im Rotlichtmilieu sind mit Abstand am schwierigsten aufzuklären - das weiß Kriminalhauptkommissar Jürgen Schmidt. Und genau mit so einer Tat hat er es zu tun.

Eine Prostituierte wird erstochen in einem sogenannten "Love-Mobil" aufgefunden. Wenn Schmidt den Täter nicht zur Strecke bringt, wird er wieder morden. Der Ermittler aus Gifhorn steht unter enormem Druck, diesen Fall vor allem schnell aufklären zu müssen.

Genauso geht es Kriminalhauptkommissar Dieter Passing aus Bayreuth: Er hat es mit einem Serienmörder zu tun, der in ganz Europa auf Jagd nach Prostituierten geht. Was Passing nicht weiß: Der Killer fotografiert sich und seine Opfer sogar, während er die zunächst ahnungslosen Frauen umbringt. Anschließend schneidet er den toten Frauen die Haare ab, die er als Trophäen sammelt. Der Mordermittler ist einem gefährlichen Mann auf der Spur, der einen unstillbaren Hunger nach weiteren Opfern hat.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 12.06.2019 um 12:00 Uhr auf ZDFinfo.