Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte

Das Geheimnis der Moorleichen

45min, Großbritannien 2017
Quelle: ZDF-Pressebild

Im Jahr 1950 machen dänische Bauern in einem Hochmoor eine grausige Entdeckung: Sie finden einen Körper mit einer Schlinge um den Hals.

Es war ein Mord, aber er liegt etwa 2300 Jahre zurück. Das Opfer wurde "Tollund-Mann" genannt. Sogenannte Moorleichen tauchen seit Jahrhunderten immer wieder in ganz Nordeuropa auf. Nahezu alle dieser Menschen wurden gewaltsam getötet.

Mit forensischen Methoden versuchen Archäologen, diese Morde aufzuklären.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 15.03.2019 um 13:30 Uhr auf ZDFinfo.